Unternehmensbewertungen

Im Rahmen von Unternehmensbewertungen können wir als Wirtschaftsprüfer verschiedene Funktionen übernehmen. Als Gutachter ermitteln wir einen objektivierten Unternehmenswert, der unabhängig von den individuellen Wertvorstellungen der Parteien ist. Als Vermittler- oder Schiedsgutachter ermitteln wir einen Unternehmenswert, der zwischen den Vorstellungen der beteiligten Parteien (z.B. Käufer und Verkäufer) liegt, die sich nicht einigen können. Im Regelfall sind wir jedoch für eine Partei tätig und beraten diese im Vorfeld von Verhandlungen oder Auseinandersetzungen. Das kann die Ermittlung einer oberen oder unteren Preisgrenze als subjektiver Grenzpreis aus der Sicht unseres Auftraggebers sein oder die Ermittlung eines Wertes, mit dem unser Auftraggeber die Verhandlungen beginnen kann. Soweit es um die Ermittlung von Steuerbemessungsgrundlagen für die Erbschaftssteuer oder die Schenkungssteuer geht, ermitteln wir den Wert in der Regel nach den steuerlichen Vorschriften.

Unternehmensbewertungen

Unternehmensbewertungen

Unsere Bewertungsverfahren

Wir bewerten i.d.R. nach einer der folgenden Methoden:

  • Vereinfachtes Ertragswertverfahren
  • Multiplikatormethode
  • IDW S1 Verfahren (Ertragswertverfahren oder DCF-Verfahren)

Weitergehende Erläuterungen zu den einzelnen Methoden finden Sie hier.