Warum sollte jemand ein Tax-CMS haben?

Steuerhinterziehung ist in Deutschland ein Verbrechen und kann mit bis zu 10 Jahren Haft bestraft werden. Dies gilt auch für Personen, die im Auftrag eines Unternehmens handeln, z.B. als Geschäftsführer oder Vorstandsmitglied. Neben einer D&O-Versicherung kann ein Tax-CMS helfen, diese zu schützen, falls mal etwas schief gelaufen ist. Wenn sie dann beweisen können, dass sie nicht absichtlich gehandelt haben und Verfahren eingeführt haben, um sicherzustellen, dass das Unternehmen die Regeln einhält, gilt laut dem Bundesfinanzministerium folgendes: „Wenn der Steuerpflichtige ein internes Kontrollsystem eingeführt hat, das die Erfüllung von Steuerpflichten beinhaltet, kann dies darauf hindeuten, dass weder Vorsatz noch leichtfertige Untertreibung von Steuern vorliegt.“ Wenn ein gravierender Fehler gemacht wurde, sind die Chancen für Vorstände und Geschäftsführer ohne Strafe oder mit leichtfertiger Steuerverkürzung davonzukommen (was in der Regel nur mit einer Geldstrafe geahndet wird) viel höher, wenn sie zuvor ein Tax-Compliance-Management-System eingeführt hatten.

Tax-Compliance-Management-Systeme

Damit Sie nicht ins Gefängnis gehen: Tax-Compliance-Management-Systeme

Interessante Informationen wie z.B.

  • Was ist ein Tax-CMS?
  • Wer braucht ein Tax-CMS?
  • Grundelemente eines Tax-CMS
  • Prüfung eines Tax-CMS
  • Vorteile eines Tax-CMS

haben wir für Sie auf einer Informationsseite für Sie zusammengestellt.

Wie können wir helfen?

Benefitax unterstützt Sie bei der Einrichtung Ihres individuellen Tax-CMS. Wir können entweder die verantwortliche Person in Ihrem Unternehmen bei der Einrichtung unterstützen oder -sofern uns ausreichende Informationen und Unterlagen zur Verfügung gestellt werden- ein komplettes Tax-CMS für Sie erstellen.

Falls wir nicht an der Erstellung beteiligt waren, können wir als Prüfer fungieren und einen Prüfungsbericht erstellen, den Sie für Ihr Marketing und zur Vertriebsunterstützung verwenden können. Der Prüfungsumfang kann von einer reinen Angemessenheitsprüfung als absolutes Minimum bis hin zu einer Wirksamkeitsprüfung reichen, die intensiver ausfällt und deshalb vorzuziehen ist.

Machen Sie den ersten Schritt auf die sichere Seite.
Rufen Sie uns an: 069-25622760.
Schreiben Sie uns: info@benefitax.de