Benefitax Israel Desk

Als Steuerberater bestens mit Israel vertraut

Seit vielen Jahren vertrauen uns größere, zum Teil an der NASDAQ börsennotierte Unternehmen mit Sitz der Muttergesellschaft in Israel tätig die steuerliche Betreuung Ihrer deutschen Tochtergesellschaften an. Für diese sind wir sowohl im Bereich Financial Compliance als auch in allen Bereichen der steuerlichen Beratung wie z.B. Verrechnungspreisen  oder Umsatzsteuergutachten tätig. Deutschen Unternehmen, die in Israel investieren wollen, nutzen unsere wertvollen Hinweise geben und Kontakte zu israelischen Steuerberatern oder Rechtsanwälten.

Die Benefitax ist Mitglied der AHK Israel (Deutsch-Israelischen Auslandshandelskammer) in Tel Aviv, der offiziellen Vertretung der deutschen Wirtschaft. Die AHK Israel dient der Pflege und Verbesserung der bilateralen Handelsbeziehungen und Investitionen zwischen Israel und Deutschland. Die Benefitax wird auf der Liste der von der AHK empfohlenen Steuerkanzleien in Deutschland geführt.

Israel Desk als One-Stop-Shop

Unsere israelischen Mandanten nutzen den Israel Desk vor allem als Koordinator und Vermittler und als zentrale Anlaufstelle für alle Arten von Fragen. Verantwortlich hierfür ist vor allem unser Geschäftsführer Herr Oliver Biernat. Alle unsere Mitarbeiter sprechen Englisch. Wir halten israelischen Unternehmen, die ihr Geschäft in Deutschland aufbauen oder ausbauen wollen, den Rücken frei und übernehmen auf Wunsch die komplette Financial Compliance. Benefitax bietet alle Arten von Dienstleistungen im Steuer- und Rechnungswesen für ihre Geschäfte in Deutschland. Im Rahmen der steuerlichen Beratung werden wir z.B. mit Gutachten zu Umsatzsteuerfragen über die Grenze, Verrechnungspreise oder internationalen Steuerplanung beauftragt.

Ist der Kauf eines deutschen Unternehmens beabsichtigt, bieten wir umfangreiche Leistungen im Bereich M&A an. Hierzu zählen vor allem Due Diligence und Unternehmensbewertung.

Unsere Erfahrungen in Israel

Herr Biernat besucht gelegentlich unsere Mandanten in Israel. Diese befinden sich aktuell in Tel Aviv, Lod und Jerusalem. Privat bereiste er Israel bereits mehrmals und war begeistert vom Blick des Karmelbergs in Haifa,  den Weingütern in den Golanhöhen und dem Schwimmen im Toten Meer.

2019 nahm Herr Biernat am GGI ITPG Global Tax Summit in Tel Aviv teil, einer Konferenz von Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Rechtsanwälten, die Experten im internationalen Steuerrecht sind. Die von ihm geführte Praxisgruppe ITPG (International Taxation Practice Group) hatte das Treffen initiiert. Bei dieser Gelegenheit traf er auch mit israelischen GGI Partnerfirmen in Tel Aviv und Herzlia zusammen. Im Dezember 2019 besuchte er die GoForIsrael Investment Conference in Tel Aviv.

Erfahrungen mit israelischen Firmen in Deutschland

Die Benefitax ist in Deutschland hervorragend vernetzt. Wir sind gut bekannt bei den für Israel zuständigen Mitarbeitern der IHK Frankfurt, der FrankfurtRheinMain GmbH und der Hessen Trade & Invest GmbH.

Israelische Firmen sind in der Regel sehr erfolgreich in Deutschland, weil sie innovative Produkte anbieten und sich schnell anpassen. Compliance und die schnelle und korrekte Beantwortung von Fragen ist ihnen äußerst wichtig. Die Finanzdaten der deutschen Einheit müssen regelmäßig in das Konzerncontrolling überführt werden. Diese Aufgaben sind komplex. Mit der Benefitax existiert hier eine gute Alternative zu den Big4 Wirtschaftsprüfungsgesellschaften auf hohem fachlichen Niveau zu moderateren Honoraren.

Unser Büro ist nur 20 Minuten vom internationalen Flughafen Frankfurt entfernt und liegt im deutschen Finanzzentrum Frankfurt am Main mit hervorragender Infrastruktur. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr über unsere Leistungen zum Israel Desk erfahren und ein Angebot erhalten wollen.

AHK Israel