Der Bewerbungsprozess der Benefitax

Mit den folgenden Ausführungen möchten wir Ihnen eine Hilfestellung geben, damit Sie wissen, was auf Sie zukommt, nachdem Sie sich bei uns beworben haben. Im Folgenden stellen wir Ihnen den typischen Ablauf des Bewerbungsprozesses bei uns bis zum Abschluss des Arbeitsvertrags dar.

Einreichung von Unterlagen

Empfänger für Ihre Unterlagen und Ihr Ansprechpartner bei Rückfragen ist grundsätzlich der für Personal zuständige Mitarbeiter bei uns. Das ist Frau Eva Sutter (bewerbung@benefitax.de).

Die einzureichenden Unterlagen sollten enthalten:

  • Ein maximal einseitiges Anschreiben, in dem Sie erläutern, warum Sie sich gerade für die von uns ausgeschriebene Stelle bewerben.
  • Einen aktuellen und unterzeichneten Lebenslauf mit Ihren Kontaktdaten; Hinweise zu Hobbies oder Engagement außerhalb von Schule, Studium oder Beruf sind ebenfalls willkommen.
  • Einschlägige Zeugnisse (z.B. Abitur, Studienabschluss, Arbeitszeugnisse, Praktika, qualifizierte Zertifikate).
  • Wir verlangen kein Bewerbungsfoto, empfinden es aber als Abrundung Ihrer Bewerbung, wenn Sie Ihren Unterlagen ein aktuelles Foto beifügen.

Rückmeldung durch uns

Wenn Ihre Bewerbung großes Interesse gefunden hat, werden wir uns zeitnah bei Ihnen melden und Sie zum Test/Gespräch einladen. Wenn Sie nicht alle in der Stellenanzeige genannten Anforderungen erfüllen oder andere Bewerber für uns zunächst interessanter erscheinen, bitten wir um etwas Geduld, bis wir uns bei Ihnen melden.

Einladung zum Test

Wenn Sie zu den Glücklichen gehören, die wir kennenlernen möchten, werden wir uns per Email oder Telefon bei Ihnen melden, um einen Termin in unserem Büro zu vereinbaren. Bitte planen Sie dafür ca. 3 Stunden ein. In der Regel findet am Anfang ein schriftlicher, einstündiger fachlicher Test ohne Hilfsmittel statt.

Bei Bewerbern mit fachlichem Hintergrund (z.B. Steuerfachangestellte, Bachelor oder Master) sind in dem Test überwiegend fachspezifische Fragen z.B. aus den Bereichen Rechnungswesen und Steuern zu beantworten. Bei Bewerbern ohne fachlichen Hintergrund (z.B. Abitur) dienen die Fragen dazu, uns einen Eindruck von Ihrer Allgemeinbildung zu verschaffen und innerhalb einer begrenzten Zeit, logisch zu denken und zu formulieren. Englischkenntnisse werden bei jedem Bewerber abgefragt und sind unverzichtbar für jegliche Tätigkeit bei uns.

Persönliches Gespräch

Während wir Ihren Test auswerten können Sie sich ein wenig ausruhen. Wenn Sie den Test bestanden haben, laden wir Sie unmittelbar anschließend zu einem persönlichen Gespräch ein. Daran nehmen auf der Seite der Benefitax i.d.R. unser Geschäftsführer und die Personalverantwortliche teil. In dem Gespräch geht es vor allem darum, uns ein Bild von Ihrer Persönlichkeit zu machen und herauszufinden, wie sehr Sie sich bereits mit uns und der zu besetzenden Stelle vertraut gemacht haben.

Einladung zum Probearbeiten

Sollten Sie uns beim Test und im persönlichen Gespräch überzeugt haben, gehören Sie zum engsten Kreis an Bewerbern. In diesem Stadium sind wir bereits sehr an einer künftigen dauernden Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert und bieten Ihnen an, für ein bis drei Tage bei uns zum Probearbeiten zu kommen. Rechtlich handelt es sich dabei um ein sogenanntes Einfühlungsverhältnis vor Abschluss eines Arbeitsvertrags und ohne das Entstehen von Pflichten und ohne Vergütung, das von beiden Seiten jederzeit beendet werden kann. Zuvor werden wir Sie über die berufsübliche Verschwiegenheit belehren und Sie bitten, eine entsprechende Erklärung zur Einhaltung der Verschwiegenheit zu unterzeichnen.

Das Probearbeiten soll dazu dienen, dass wir Sie und Sie uns über einen längeren Zeitraum als beim Erstgespräch kennenlernen. Während des Probearbeitens werden Sie i.d.R. verschiedene Stationen in unserer Gesellschaft durchlaufen und mit verschiedenen Mitarbeitern zu tun haben. Im Fokus stehen dabei Tätigkeiten, die der Bewerber später bei uns ausüben soll oder bei denen Sie im Test oder Gespräch noch nicht ganz überzeugt haben. Dabei üben i.d.R. alle Bewerber auf die gleiche Stelle die gleichen Tätigkeiten aus. Das gibt uns die Möglichkeit, die Bewerber zu vergleichen.

Entscheidend für unsere Beurteilung ist u.a. Ihr fachliches Wissen, Ihre Fähigkeit sich rasch in neue Themen einzuarbeiten sowie schriftlich und mündlich zu kommunizieren, Ihre Kreativität, Teamfähigkeit und wie Sie sich in unseren Arbeitsalltag eingliedern.

Gleichzeitig ist das eine große Chance für Sie zu sehen, wo und was Sie arbeiten werden und mit wem Sie es zu tun haben werden. Sie können also besser einschätzen, was auf Sie zukommt und Ihren potentiellen Arbeitsplatz und die Kollegen kennenlernen. Danach sollten beide Seiten ausreichend Wissen gesammelt haben und auch ein Bauchgefühl dafür entwickelt haben, ob man sich wohlfühlt. Das ist uns sehr wichtig, da wir viel Zeit miteinander verbringen.

Arbeitsvertrag

Wenn Sie uns auch beim Probearbeiten überzeugt haben, werden wir Ihnen zeitnah ein Vertragsangebot unterbreiten und freuen uns auf Ihre kurzfristige Antwort und Rücksendung des unterzeichneten Vertrags. Sollten wir innerhalb der gesetzten Frist keine Antwort von Ihnen erhalten, werden wir ggf. einem weiteren Bewerber ein Vertragsangebot unterbreiten.

Jetzt sollte alles klar sein und wir freuen uns darauf, bald von Ihnen zu hören.

Jetzt sollte alles klar sein und wir freuen uns darauf, bald von Ihnen zu hören.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder Ihren Anruf, wenn Sie noch Fragen an uns haben:
Rufen Sie uns an: 069-25622760
Schreiben Sie uns: bewerbung@benefitax.de